Umzugsunternehmen für Schwabing-West: Umzugskompass ist da!

Umzugsunternehmen für Schwabing-West: Umzugskompass ist da!

Der Stadtbezirk Schwabing-West ist eines der wenigen Stadtbezirke mit einem einheitlichen Erscheinungsbild, denn tatsächlich findet sich dies nicht sonderlich häufig in München aufgrund der damaligen Gebietsreform. Ein Hauptgrund ist aber auch, dass die Eingemeindung relativ früh (1890) geschehen ist.

Im Münchner Norden liegt Schwabing-West (westlich der Isar). Die Nachbarbezirke sind entsprechend Schwabing-Freimann im Osten, Milbertshofen-Am Hart im Nordwesten und Norden sowie Maxvorstadt im Süden und Neuhausen-Nymphenburg im Westen. Die Siedlung Schwabing wurde im Jahr 782 erstmals urkundlich erwähnt und bedeutet soviel wie „Siedlung eines Schwaben“. Im Jahr 1886 wurde die Siedlung zur Stadt erhoben und 1890 nach München eingemeindet. In Schwabing-West ist unser Umzugsunternehmen Umzugskompass einer der gefragtesten Dienstleister.

Autor: L. H.
Position: Visual Marketing
Aktualisiert: 09.02.2021

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Inhaltsverzeichnis:

Schwabing-West (München) ist schon damals ein beliebter Ort gewesen. Im Jahr 1900 kam es daher auch zum Bau der Neubaugebiete, welche fast allesamt im Jugendstil gehalten worden sind. Da der Jugendstil aber teilweise auch sehr ernst erscheint, hatte man mit öffentlichen Plätzen diese aufgelockert.

Zusätzlich wurden zeitgleich auch öffentliche Einrichtungen erbaut, wie ein städtisches Amt oder auch Schulen. Das Konzept wurde auch nach dem 1. Weltkrieg verfolgt. Dies kann an den Plätzen Kurfürstenplatz, Bayernplatz, Scheidplatz sowie an vielen weiteren Plätzen beobachtet werden. Insgesamt wurde das Konzept aber nochmal vom Luitpoldpark abgerundet, dieser wurde 1912 angelegt, aber im 2. Weltkrieg schwer zerstört.

Heute ist Schwabing-West ein sehr beliebter Ort für Familien, welche auch gerne die Ruhe suchen oder sich nach einer dörflichen Atmosphäre sehen, jedoch aber auch die Nähe zu einer Großstadt haben möchten. Die öffentlichen Einrichtungen wie das Klinikum Schwabing oder die verschiedenen Bildungseinrichtungen runden das Konzept ab.

Als Umzugsunternehmen für Schwabing-West können wir Sie aber innerhalb der kostenlosen Umzugsberatung nochmals ausführlicher beraten, denn eventuell kommt für Sie auch ein Umzug nach Grünwald infrage, dies ist für viele Familien ebenfalls ein sehr guter Ort mit einer hohen Lebensqualität.

Schnell und einfach ein Rückruf vereinbaren für den Umzug in Schwabing-West!

Umzug Schwabing-West  – der „Familienort“ in München

Kaum ein anderer Stadtteil in München ist so sehr für Singles, Familien und Senioren besser geeignet als Schwabing-West. Wir beobachten dies auch innerhalb unserer Tätigkeit, denn wir unterstützen bei Privatumzügen häufig genau diese Gruppen.

Allerdings ist der Ort auch ideal für Firmen und Büros, denn hier gibt es auch reichlich Laufkundschaft und Schwabing-West hat eben auch das, was andere Stadtteile nicht immer haben: Parkplätze. Fernab der Hauptstraße ist der Verkehr nämlich hier ruhiger, wodurch sich daraus kein Problem ergibt.

Schwabing-West ist aber auch im Vergleich eher ein kleiner Stadtteil in seiner Fläche, aber bezüglich der Einwohnerzahl kann der Stadtteil mithalten. Insgesamt wohnen hier nämlich über 69.000 Menschen.

Festzuhalten bleibt außerdem, dass es Schwabing-West sehr an den Mittelstand orientiert ist. Der Anteil an qualifizierten Angestellten liegt hier weitaus höher und auch das Ausbildungsniveau ist überdurchschnittlich hoch. 60 Prozent aller Arbeitsplätze werden im Dienstleistungsbereich und Handel belegt.

Sie suchen nach einer Umzugsspedition für Schwabing-West? Dann haben wir im Folgenden eine Auflistung an Vorteilen, welche Sie bei Umzugskompass erhalten:

Es gibt aber noch viele weitere Vorteile und Leistungen, welche wir im Rahmen unserer Tätigkeit vollbringen. Gerne können Sie uns eine E-Mail senden, hierauf werden wir innerhalb kürzester Zeit eingehen.

Kontaktformular für Umzug in Schwabing-West

*Mit dem betätigen der Abesenden Taste bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung der Firma IT Kanzlei München.

Teile den Beitrag.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Andere Beiträge

Umzug München : Wir sind Ihr Partner für professionelle Umzüge mit gerechten Preisen

Umzug in München

Umzug München : Wir sind Ihr Partner für professionelle Umzüge mit gerechten Preisen

Umzugskompass ist Ihr Ansprechpartner für Umzüge in München! Uns sollten Sie wählen aufgrund unserer Erfahrung, den nötigen Know-how und unserer Ausstattung. In München entstehen aufgrund der Verkehrsdichte und möglichen Besonderheiten durchaus verschiedene Herausforderungen, welche sich dann zusätzlich ergeben. Ein Umzug in München ist mit Umzugskompass aber stets unkompliziert möglich.

 

Zögern Sie nicht länger und fragen Sie unser Umzugsunternehmen für München an! Eine Anfrage ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Dabei werden Sie sofort auch von unseren Vorteilen profitieren. Wir arbeiten nämlich stets mit fairen und transparenten Angeboten und arbeiten stets auf Augenhöhe mit unseren Kunden zusammen.

Unsere Leistungen für München – für jedes Problem eine Lösung!

Wir setzen großen Wert auf Kundenzufriedenheit und das ist der Grund, weshalb wir ein großes Leistungsspektrum anbieten. Doch damit hat das auf jeden Fall kein Ende, denn sollte eine weitere Leistung benötigt werden, können wir diese individuell auf Ihre Gegebenheiten anpassen. Unsere Umzugsfirma ist äußerst flexibel.
Es gibt etwas, was Sie in dieser Auflistung vermissen? Keine Sorge! Am Telefon können wir hierüber gerne sprechen, allerdings können Sie auch unser Kontaktformular verwenden. In der Regel beantworten wir E-Mails schon nach wenigen Stunden. Wie bereits erwähnt, sind unsere Angebote selbstverständlich völlig unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Unsere Kernkompetenzen in München im Überblick
Unsere professionelle Umzugsfirma deckt im wesentlichen folgende Kompetenzen ab:

Umzug

Innerhalb des Umzugs in München befördern wir alles – es werden keine Ausnahmen gemacht. Wir übernehmen innerhalb unserer Leistungen selbstverständlich Umzugskartons, aber auch Haushaltsgeräte, sperrige Möbel oder auch Gemälde. Dies muss zuvor aber angekündigt werden, damit wir nötige Materialien mitnehmen können. Als flexible Umzugsfirma sind wir auch für Privatpersonen mit 1-Zimmer-Haushalten da!

Büro- und Firmenumzug

Ein Büro- und Firmenumzug muss in erster Linie richtig geplant werden. Damit tun sich selbst so mancher Umzugsprofi schwer – dieses Problem werden Sie mit Umzugskompass in München aber nicht haben. In der Landeshauptstadt Bayerns haben wir über die Jahre schon zahlreiche Klein- und Großumzüge für die Betriebe absolviert. Durch diese Erfahrungen profitiert jeder Neukunde!

Kleintransporte

Sie wohnen in München und haben eine Beiladung? Unsere Umzugsspedition transportiert auch gerne Gegenstände oder Möbel als Beiladung, sofern noch Kapazitäten vorhanden sind. So müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn es sich um etwas sensibles handelt. Einem Paketdienst sollten Sie sensible Gegenstände bekannterweise nicht anvertrauen. Für Transporte von A nach B sind wir Ihr Ansprechpartner.

Entrümpelungen

Entrümpelungen können wichtig sein, wenn sich über Jahre hinweg Gegenstände angesammelt haben, die nicht in die neuen Räumlichkeiten Einzug erhalten sollen. Trennen Sie sich von unnötigen Ballast und sparen Sie damit nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld. Häufig gebucht wird die Entrümpelung in München für den Dachboden, Keller oder für diverse Abstellräume.
Schnell und einfach ein Rückruf vereinbaren!
0
zufriedene Kunden
0
Umzugskarton verschoben
0
Jahre des Dienstes

Umzug mit Geschichte

Umzug in München: Worin liegen die Besonderheiten?

Ein Privatumzug oder Firmenumzug ist in München immer eine Besonderheit. Das ist auch der Grund, weshalb nicht wenige Privatpersonen und Unternehmen eher ein Umzugsunternehmen in München einsetzen, als es selbst zu erledigen. Häufig ist es nämlich die Verkehrsdichte, welche den Personen sämtliche Nerven raubt. Es braucht jemanden mit Ortskenntnissen – darum wählen unsere Kunden Umzugskompass!

Es gibt aber noch ganz andere Gründe, weshalb ein Umzug in München tatsächlich eher an einen Dienstleister ausgelagert wird. Meistens sind die Transporter bereits ausgebucht, die Freunde haben keine Zeit für den Umzug, weil Sie zum Beispiel beruflich oder familiär eingeschränkt sind oder manchmal auch, weil sich kein Fahrer finden lässt.

Der zeitliche Faktor spielt bei Büros und Firmen eine wesentliche Rolle. Der Umzug müsste nämlich am Wochenende stattfinden und diese Tage sollten den Mitarbeitern genehmigt werden, um sich auszuruhen. Darum ist es immer einfacher, wenn routinierte Umzugsexperten beauftragt werden, denn zumeist ist der Büroumzug oder Firmenumzug schon nach wenigen Stunden erledigt.

 

Aufgrund der Verkehrsdichte und dem Parkplatzmangel muss abgesehen davon auch unbedingt die Halteverbotszone errichtet werden, denn sonst kann sich der Umzug schnell zu einen Albtraum entwickeln für jeden Umzugshelfer und für den Auftragsgeber, denn die Arbeit streckt sich damit über Stunden in die Länge.

 

Stadtteile in München-Ost im Überblick

Im Folgenden haben wir einige Stadtteile von München-Ost und die Gemeinde Grünwald zusammengefasst. Wenn Sie sich für Bayerns Geschichte interessieren, dann haben wir Ihnen die offizielle Webseite der Staatsregierung verlinkt.

Was kostet ein Umzug in München?

Die Kosten für einen Umzug in München richten sich nach Aufwand und individuellen Situationen. So kann anhand der Quadratmeter und Volumen bereits ein sehr genauer Preis genannt werden, hierbei kann auch unsere Umzugsrechner-App helfen. Dabei können Möbelstücke angegeben werden und anhand all dieser Angaben kann ein fairer Preis ermittelt werden.

Ein ungefährer Preis kann zuvor kein seriöser Dienstleister nennen, denn es gibt wie erwähnt, zahlreiche Prozesse und Faktoren, die den Preis direkt oder indirekt beeinflussen. Sie können unser Umzugsunternehmen jederzeit erreichen. Aufgrund der kostenlosen Umzugsberatung hätten Sie außerdem doppelte Sicherheit.

Aus München in eine andere Stadt ziehen?

Häufig finden die Umzüge nicht nur innerhalb der Landeshauptstadt statt, sondern eben auch aus München nach Nürnberg, Regensburg oder Augsburg. Unterstützt haben wir aber auch schon bei Umzügen aus München nach Berlin, Stuttgart, Mainz, Frankfurt und vielen weiteren. Selbst in das Ausland war uns bisher kein Weg zu kompliziert.

Der Umzug aus München in eine andere Stadt oder in ein anderes Land ist für jeden empfehlenswert, der nach neuen Herausforderungen strebt oder nach neuen Karrieremöglichkeiten Ausschau hält. Jedoch können auch private Umstände dazuführen, dass ein Fernumzug in Erwägung gezogen wird – so zum Beispiel Partnerschaft oder familiäre Umstände.

In welchen Münchner Stadtteilen wird häufig umgezogen?

Unsere Umzugsspedition ist für allem in München-Ost im Einsatz. Die Münchner Stadtteile wie Bogenhausen, Schwabing West, Schwabing, Freimann, Neuhausen-Nymphenburg sowie Perlach, Obergiesing und Grünwald sind besonders gefragt. Wobei genauso auch die anderen Stadtteile wie Maxvorstadt, Schwanthalerhöhe, Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt und Au-Haidhausen weiterhin sehr gefragt sind.

Unser Umzugsunternehmen für München-Ost ist aufgrund der Vielzahl an Aufträgen und Nachfragen eines der gefragtesten Dienstleister in dieser Region. Aufgebaut haben wir unseren Kundenstamm durch zufriedene Privatkunden und Unternehmen, welche uns in ihrem Netzwerk stets weiterempfohlen haben.
33%

Umzugstipps von der Umzugsfirma Umzugskompass

Bereit anzufangen?

Private Umzugshelfer oder Umzugsfirma München engagieren?

Im Falle eines Firmen- oder Büroumzugs ist generell klar, dass die Arbeiten von Umzugsprofis abgewickelt werden sollten. Zu groß ist das Risiko, dass Firmeninventar beschädigt wird oder sich der Geschäftsumzug soweit hinauszögert, dass sogar der Umsatz darunter leidet. Diese Tätigkeiten gehören in erfahrene Hände, welche auch zahlreiche Erfahrungen gesammelt haben in der Umzugsplanung – willkommen bei Umzugskompass!

Im einem Privatumzug ist es nicht untypisch, dass private Umzugshelfer organisiert werden und zugleich auch Einzelleistungen bei einer Umzugsfirma gebucht werden. Wir bieten nämlich auch Einzelleistungen an, wie zum Beispiel den Transport oder die (De-)Montage von Möbeln. Es sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn jeder Kunde kann ganz individuell ein Paket zusammenstellen.

Der private Umzug in München kann aber auch ganz ohne eine Umzugsfirma stattfindet – dabei fangen die Probleme auch häufig an. Es wird vergessen die Halteverbotszone einzurichten, ein Transporter oder LKW konnte nicht rechtzeitig beschafft werden oder es stehen nicht ausreichend Umzugsmaterialien zur Verfügung. All das sind vermeidbare Probleme. Selbst mit bester Vorbereitung kann immer etwas fehlen oder schiefgehen – nur Erfahrungen können vor Fehlern schützen.

Daher sollte berücksichtigt werden, dass ein Umzugsunternehmen eben nicht nur den Vollservice-Umzug anbietet, sondern auch zahlreiche Einzelleistungen, welche via Telefon oder E-Mail angefragt werden können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Vorab

Der Ablauf eines Umzugs in der Landeshauptstadt Bayerns

Uns ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie wir arbeiten und wie generell der Umzugstag geplant werden könnte. So können Sie sich bereits hierauf einstellen und gegebenenfalls nötige Vorbereitungen treffen, diese würden wir Ihnen aber selbstverständlich auch nochmal separat mitteilen.
Vorab
Vor Ihren Auftrag

Vor Ihren Auftrag

Der Umzug wird derzeit noch geplant? Kein Problem! Wir helfen Ihnen in dieser Phase, dass Sie bestens beraten sind. Wir machen uns einen ersten Eindruck und können Ihnen zugleich auch einen kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermin anbieten. Andererseits können Sie uns auch eine Umzugsgutliste (Inventarliste) zusenden, sodass wir anhand dieser Angaben ein individuelles und preiswertes Angebot erstellen können. Sofern Sie sich noch unsicher sind, können wir Sie auch über verschiedene Haftpflicht- und Transportversicherungen beraten. Es ist aber sehr selten, dass überhaupt etwas schaden nimmt – aber bei einem Umzug ist Vorsicht stets besser als Nachsicht.
Vor Ihren Auftrag
Bei Ihrem Umzug ​

Bei Ihrem Umzug ​

Wenn Sie uns für Ihren gewerblichen oder privaten Umzug gebucht haben, dann werden wir wie vereinbart pünktlich und mit allen Utensilien und Materialien bei Ihnen sein. Für gewöhnlich beginnen die Umzüge zwischen 8 und 9 Uhr, allerdings kann der Umzugstermin auch ganz nach Ihnen gerichtet werden. Als erfahrenes „Umzugsunternehmen München“ müssen Sie sich keine Sorgen machen über eventuelle Problematiken. Wir sind absolute Experten in diesem Bereich – daher haben wir eine sehr geringe Quoten an Materialschäden. Jeder Gegenstand wird bestmöglich verpackt und in einen eigenen Transporter oder LKW zu den neuen Räumlichkeiten gefahren. Wir können das Schadensrisiko außerdem noch weiter senken, wenn wir ein Außenumzugslift einsetzen, damit verhindern wir den Transport über das Treppenhaus. Das Treppenhaus in bei den meisten Unfällen die häufigste Ursache. Weitere Punkte und Besonderheiten werden wir in der Umzugsplanung vermerken.
Bei Ihrem Umzug ​
Nach dem Umzug

Nach dem Umzug

Selbstverständlich erhalten Sie nach dem Umzug eine Rechnung inklusive einer Mehrwertsteuer ausgehändigt. Über die Umzugskostenpauschale können Sie die Rechnung sogar von der Steuer absetzen, jedoch aber nur, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben sind – ein Steuerberater aus München kann dabei behilflich sein. Ein Umzug ist und bleibt auch Vertrauenssache und daher wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie den Umzug nach Erledigung zum Beispiel bei Google oder Facebook bewerten.
Nach dem Umzug
Unverbindliches Angebot einholen für Ihren Umzug

Jetzt können Sie einen kostenfreien Rückruf vereinbaren oder über eine Umzugsgutliste sogar auch direkt ein unverbindliches Angebot für einen Umzug in München und Umgebung einholen. Wir sind Ihre Experten in München. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Vorteile nochmals im Schnellüberblick:
Kontakt

Welfenstraße 11, 85586 Poing

Öffnungszeiten

Montag - Samstag

9:00 - 18:30 Uhr

Tipps für den Umzug nach Österreich

Umzug nach Österreich - Tipps & Tricks

Warum Österreich zu den beliebtesten Ländern bei deutschen Auswanderern zählt, liegt auf der Hand. Die Lebensqualität bei unseren europäischen Nachbarn ist außerordentlich hoch, Österreich verfügt sowohl über atemberaubende Landschaften wie auch über wunderschöne große und kleine Städte, in denen das Leben pulsiert und viel Geschichte steckt.
Weil Österreich Mitglied der Europäischen Union ist, haben EU-Bürger das Recht, sich für einen gewissen Zeitraum uneingeschränkt im Land aufzuhalten und dort auch zu arbeiten. Außerdem ist das Bildungssystem hervorragend, die medizinische Versorgung außerordentlich gut und eine Kultur- sowie Sprachbarriere sind so gut wie nicht vorhanden, was die Attraktivität Österreichs auch bei auswanderwilligen Familien aus Deutschland noch weiter erhöht. Bevor jedoch der große Schritt getan wird, bevor konkrete Pläne für das Auswandern inklusive Umzug nach Österreich geschmiedet werden können, gilt es, sich über alle wichtigen Einzelheiten und Notwendigkeiten zu informieren. Hier finden Sie wertvolle Ratschläge und tolle Tipps für den Umzug nach Österreich.

Autor: Lisa H.
Position: Visual Marketing
Aktualisiert: 28 Oktober 2020

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Inhaltsverzeichnis:

Einreisebestimmungen für Österreich
Deutsche Staatsangehörige können mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis nach Österreich einreisen. Bürger aus EU-Staaten benötigen prinzipiell kein Visum für den Aufenthalt. Das Freizügigkeitsrecht besagt, dass man sich auch länger als drei Monate in Österreich aufhalten darf. Die Niederlassungsfreiheit besteht jedoch nicht uneingeschränkt!

Zur Niederlassung in Österreich ist berechtigt, wer:

 • In Österreich Arbeitnehmer oder Selbstständiger ist oder
• Für sich und Familienangehörige über ausreichende Existenzmittel und einen umfassenden Krankenversicherungsschutz verfügt oder
• Als Hauptzweck des Aufenthalts eine Ausbildung einschließlich einer Berufsausbildung bei einer öffentlichen Schule oder einer rechtlich anerkannten Privatschule oder Bildungseinrichtung absolviert und dabei für sich und Familienangehörige über eine ausreichende Krankenversicherung und ausreichende Existenzmittel verfügt

Klingt zunächst bürokratisch und nicht gerade nach guter Willkommenskultur, doch Ziel dieser Bestimmungen ist, dass während des Aufenthalts keine Sozialhilfeleistungen in Anspruch genommen werden müssen. Österreich sorgt eben vor! Nicht zu vergessen: Das Aufenthaltsrecht für mehr als drei Monate besteht nur, solange diese Voraussetzungen erfüllt bleiben oder ein anerkannter Aufrechterhaltungsgrund vorliegt.

Natürlich ist auch ein längerer Aufenthalt möglich. Wer länger als drei in Österreich bleiben möchte, muss dies spätestens vier Monate nach Einreise bei der zuständigen Behörde anzeigen und eine Anmeldebescheinigung beantragen. Wird der Termin verschwitzt, droht eine Geldstrafe. Zuständig für die Anmeldung sind die Bezirkshauptmannschaften und die Magistrate. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, stellt die zuständige Niederlassungsbehörde für circa 15 Euro eine Anmeldebescheinigung aus. Diese ist nicht mit der Meldung nach dem Meldegesetz (siehe unten) zu verwechseln.

EWR-Bürger (und damit alle deutschen Staatsbürger), die das gemeinschaftsrechtliche Aufenthaltsrecht erhalten haben, „erwerben unabhängig von der Erfüllung oben genannter Voraussetzungen nach fünf Jahren eines rechtmäßigen und ununterbrochenen Aufenthalts in Österreich das Recht auf Daueraufenthalt.“ Das war Amtsdeutsch. Verständlichere Kurzversion: Wer schon länger da ist, kann nicht mehr so einfach rausfliegen. Einen Fallstrick gibt es dennoch. Denn beträgt dann die Abwesenheit aus Österreich mehr als zwei aufeinander folgende Jahre, wird der Aufenthaltstitel gegenstandslos.

Schnell und einfach ein Rückruf vereinbaren für den Umzug nach Österreich!

Meldewesen Österreich:  Anmeldung nach dem Umzug

Das österreichische Meldewesen ist dem deutschen ähnlich: Nach Bezug einer Wohnung oder eines Hauses beziehungsweise nach Umzug innerhalb Österreichs muss sich binnen drei Tagen beim Meldeamt der Stadt oder Gemeinde angemeldet werden. Spezialfall Umzug nach Wien: Die Anmeldung muss bei den magistratischen Bezirksämtern getätigt werden. Vorzulegen ist den Behörden dabei stets:

• Ausgefüllter und vom Vermieter unterschriebener Meldezettel
• Pass / Reisepass
• Geburtsurkunde

Der Meldezettel ist bei den Meldeämtern erhältlich, kann idealerweise vorab im Internet auf der Homepage der zuständigen Stadtverwaltung sowie über die Internetpräsenzen des österreichischen Behördenführers (www.help.gv.at) heruntergeladen werden. Damit entfällt zumindest einer der ungeliebten Amtsgänge.

Wenn Sie sowohl in Deutschland als auch in Österreich angemeldet sind, kann gebührenfrei durch die Botschaft im Reisepass oder im Personalausweis die Wohnsitzänderung vorgenommen werden. Im Personalausweis lautet der Eintrag allerdings nur wie folgt: keine Hauptwohnung in Deutschland. Der Botschaft sind der deutsche Pass oder Personalausweis, die Abmeldung des bisherigen Wohnsitzes und die Meldebestätigung für Österreich vorzulegen.

In Österreich versichern  und Arbeit finden

Praktisch: Als Deutscher benötigt man für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit in Österreich weder eine Beschäftigungsbewilligung noch eine Arbeitserlaubnis oder einen Befreiungsschein für unselbstständige Tätigkeiten (Freiberufler, Selbstständige). Es ist sogar möglich, sich als Arbeitssuchender an das Arbeitsamt der deutschen Stadt zu wenden, in der man aktuell noch lebt. Das Arbeitsgesuch wird vom Amt an die zuständigen Stellen in Österreich weitergeleitet. Wer sich direkt auf dem österreichischen Arbeitsmarkt umsehen möchte, sollte als erste Adresse den Arbeitsmarktservice mit Hauptsitz in Wien ansteuern. Das geht natürlich auch online unter www.ams.at.

Klären Sie außerdem dringend vor ihrem Umzug nach Österreich alle die Krankenversicherung betreffenden Fragen. Zuständig in Österreich sind die Gebiets- und Betriebskrankenkassen, aber auch die privaten Krankenkassen. Die Versicherungspflicht beginnt ab einem monatlichen Einkommen von derzeit 415,72 Euro. Der Beitragssatz für Arbeiter und Angestellte liegt bei 7,65 Prozent (Rentner und Pensionäre: 5,1 Prozent). Krankenversicherungspflicht gilt in Österreich auch für Selbstständige. Wichtig für Rentner: Es ist möglich, sowohl aus Deutschland als auch aus Österreich Rente zu beziehen. Die Höhe ist abhängig davon, wie lange man wo zuvor eingezahlt hat.

Umzug nach Österreich mit Profi-Unternehmen

Als Umzugsunternehmen aus der Umgebung von München führt Umzugskompass regelmäßig Umzüge nach Österreich durch und verfügt über entsprechende Erfahrung. Doch die Profis unterstützen Sie auch bei anderen Umzügen. Egal, wohin Sie ihr Weg führt: Auf unsere Dienste und gut ausgebildeten Mitarbeiter ist immer Verlass. Umzüge in kleinem Rahmen, Full-Service-Umzüge inklusive Montage und Kistenpacken oder schlicht Beiladungen nach Österreich – wir finden für jedes Unterfangen perfekte Lösungen und arbeiten schnell, sicher und zu fairen Konditionen. Sie möchten mit ihrer Firma nach Österreich umziehen oder haben dort bereits einen Unternehmensstandort und planen Transporte aller Art von Deutschland in eine österreichische Stadt? Auch in solchen Fällen ist Umzugskompass der richtige Ansprechpartner. Unsere Services für Privatkunden und Geschäftskunden sind vielseitig und individuell anpassbar. Zu den möglichen Leistungen zählen unter anderem:

Kontaktformular für Umzug nach AT

*Mit dem betätigen der Abesenden Taste bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung der Firma IT Kanzlei München.

Gut zu wissen: Was bei einen Umzug nach Österreich

• Deutsche Führerscheine müssen innerhalb der EU nicht mehr umgeschrieben werden. Nach dem Umzug nach Österreich dürfen Sie Ihr Auto noch einen Monat lang mit deutschem Kennzeichen fahren. Dann muss die Zulassung in Österreich erfolgen. Voraussetzung ist eine gültige Haftpflichtversicherung.

• Deutsche können bei Umzug nach Österreich privates Umzugsgut, ihr Kraftfahrzeug, Erbschaften und Geschenke weitgehend zoll- und steuerfrei einführen. Ausnahmen gibt es bei Tabak, Alkohol, lebenden Tieren und Pflanzen.

• Die Wohnungssuche in Österreich kann sich, vor allen in den Großstädten, als schwierig erweisen. Erster Schritt: Angebote und Anzeigen im Internet suchen, Termine vereinbaren und einen Kurzurlaub zur Besichtigung unternehmen. Womöglich haben Sie auch persönliche Kontakte vor Ort, die sich eine potenzielle Wohnung für Sie anschauen.

• Der Immobilienkauf in Österreich ist unter Umständen kompliziert, denn auch für Deutsche gibt es Beschränkungen. Zweit- oder Ferienwohnungen dürfen Ausländer nicht in allen Bundesländern kaufen. Wer seinen Hauptwohnsitz in Österreich hat, muss hingegen kaum Hürden nehmen.

• Alle Fragen rund um den Umzug nach Österreich beantwortet die Bundesstelle für Auswanderer und Auslandstätige in Köln (Web: www.bva.bund.de, Tel: 022899 358 4998, E-Mail: auswandern@bva.bund.de), weitere Tipps erhalten Sie gern auch von Ihrem Berater von Umzugskompass!

Andere Beiträge

Unsere Umzugsrechner App steht jetzt zur Verfügung!

Unsere Umzugsrechner App steht jetzt zur Verfügung!

Nach langem Arbeiten können wir nun endlich unsere Umzugsrechner App vorstellen. Es handelt sich dabei um ein gänzlich neues Konzept, welches mit verschiedenen Besonderheiten herausragt. Diese App erleichtert die Umzugsplanung für Privatpersonen und Firmen gleichermaßen, da die Kosten vorab geschätzt werden können. Zugleich wird die Kommunikation mit einem Umzugsunternehmen erheblich vereinfacht. Jetzt aber ins Detail.

Diese Umzugsapp erspart hunderte Stunden Zeit!

Unsere App für den Privatumzug und Firmenumzug erspart hunderte Stunden Zeit — jeden Monat. Die Besichtigung der Wohnung oder des Hauses durch die Umzugsfirma muss nun nicht mehr geschehen, denn jeder kann mithilfe dieser App selbst die Berechnung vornehmen. Ausgerechnet werden muss das Umzugsvolumen aber natürlich nicht. Die intuitive Bedienung sorgt dafür, dass dies unkompliziert und schnell erfolgt.

Die Umzugsplanung kann direkt starten. Der kostenfreie Download
dieser Umzugsrechner-App ist in wenigen Sekunden passiert. Dann können die
Gegenstände mithilfe eines Zählers in der Software eingegeben werden. Im
Hintergrund errechnet die App das Volumen und ob ein Transporter reicht oder
eher ein LKW erscheinen muss.

Diese Informationen können dann im nächsten Schritt exportiert
werden und jeder Umzugsfirma zugesendet werden. Diese errechnen Ihnen anhand
dieser Informationen ein Festpreis-Angebot, wobei Sie durchaus was sparen
können, da ein großer Aufwand für den Umzugsservice gänzlich entfällt.

Vorteile des Umzugsrechners

  • leichte Handhabe
  • wichtigstee Umzugsgüter auf einem Blick
  • Volumenberchnung visuell
  • gut vorbereitet für den Umzug

11 Millionen Umzüge pro Jahr in Deutschland

Einer Studie aus dem Jahr 2016 zeigt, dass 11 Millionen Bundesbürger pro Jahr umziehen. Die Umzugsbereitschaft nimmt dabei stetig zu, denn immer mehr Umzüge finden statt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oftmals wird aufgrund eines neuen Arbeitgebers in eine neue Stadt, in eine andere Region oder sogar ins Ausland gezogen. Eine Besichtigung durch einen Umzugsexperten dauert in der Regel 10 Minuten, wenn lediglich das Umzugsvolumen geschätzt wird. Allerdings nimmt die Besichtigung in der Regel oftmals auch eine Stunde in Anspruch. Somit geht auch dem Umzugsinteressenten viel Zeit verloren. Eine detaillierte Beratung ist nämlich oftmals gar nicht nötig, da der Vollservice-Umzug am häufigsten nachgefragt wird. Dabei übernimmt die jeweilige Umzugsfirma alles. Der Interessent muss sich um nichts kümmern, auch die Umzugskartons werden von erfahrenen Möbelpackern gepackt. Das ist ein unglaublicher Mehrwert vor allem für diejenigen, die beruflich in die neue Region gezogen sind. Diese Art von Umzug wird häufig auch von den Arbeitgebern finanziell unterstützt.

Diese Neuheiten erfolgen demnächst

Demnächst wird unser Blog auch regelmäßig mit den neusten Tipps und Tricks für den Umzug versorgt, hierüber erhalten Sie also einen großartigen Mehrwert, welchen Sie für Ihren eigenen Umzug einsetzen können. Wir spezialisieren uns hierbei nicht auf eine gewisse Zielgruppe, sondern möchten viel eher, dass jeder von diesen Informationen profitiert. Allerdings kann in Textform weniger übermittelt werden. Damit wir Ihnen bestmöglich weiterhelfen können, werden ab April 2020 auch YouTube-Videos zum Packen von Umzugskartons und vieles mehr erfolgen. Mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden Sie selbst zum Umzugsprofi!

Fazit: Ein gelungener Mehrwert für die jeden!

Mithilfe der App wird demnach Unmengen an Zeit eingespart und die Berechnung des Umzugsvolumens ist damit transparenter denn je. Sowohl Privatpersonen als auch Firmen, die zum Beispiel in eine neue Region ziehen möchten, werden hiervon profitieren.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Umzug nach Erding mit Umzugsunternehmen Umzugskompass

Umzug nach Erding mit der Umzugsfirma

Sie planen einen Umzug nach Erding? Somit sind wir die richtige Umzugsfirma für Ihr Anliegen! Wir kümmern uns um Umzüge jeder Art von Privatpersonen und Firmen sowie Büros. Mit unserer Tätigkeit haben wir vor 10 Jahren begonnen und seither sind wir auch ein gefragter Umzugsservice in der Region. Wir besitzen entsprechend Umzugswagen und Transporter sowie ausgebildete Möbelpacker. Ein Umzug nach Erding ist somit einfacher denn je.

Umzugsleistungen für Ihren Umzug nach Erding

Ob Sie nun von oder nach Erding umziehen möchten, wir können Ihnen als professioneller Umzugsservice helfen! Hierfür stehen Ihnen verschiedene Umzugsleistungen zur Verfügung. Unsere Firma für Umzüge im Großraum München verfügt über entsprechende Ortskenntnisse.

Für den Privatumzug oder Firmenumzug bieten wir eine Vielzahl an Leistungen an, worüber wir jeden Wunsch erfüllen können. Außerdem haben Sie außerdem die Möglichkeit, dass wir eine spezifische Leistung für Sie bereitlegen. Hierfür reicht bereits eine Anfrage.

– Persönliche Umzugsberatung
– Transparente Angebotsgestaltung
– Demontage- und Montagearbeiten
– Entrümpelung vor dem Umzug
– Entsorgung / Büromöbelentsorgung
– Transportmöglichkeiten
– Umzugsversicherung inklusive
– Eigene und geschulte Möbelpacker

Zusätzlich bieten wir auch Einlagerungen an, welche nach dem Umzug vorgenommen werden können. Dieser Service bietet sich vor allem an, wenn Sie Möbel im Anschluss verkaufen möchten oder wenn diese nochmals aufbereitet werden sollen. Der Transport kann ebenfalls durch uns geschehen.

Zugleich bieten wir auch Kleintransporte in der Umgebung an. So zum Beispiel, wenn Sie aus dem Möbelhaus neue Möbel bestellt haben, jedoch nicht wissen, wie der sichere Transport nun gewährleistet sein soll.

Was macht Erding so besonders?

Erding ist vor allem ein starker wirtschaftlicher Standort und liegt lediglich 30 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt. Durch die Ortschaft fließt die Sempt und die Isar. Neben dem Flughafen München liegt hier auch die größte Therme der Welt. In den letzten Jahren wurde Erding vor allem aufgrund der steigenden Mietpreisen in München immer beliebter.

Die Geschichte der Stadt reicht ins Jahr 742 zurück, als der Stadtteil Altham zum ersten Mal schriftlich festgehalten wurde. Im Mittelalter wurde Erding zur Herzogstadt. Die Wasserläufe wurden als Wasserfestung genutzt — dessen Wall, Mauern und Graben sind noch heute sichtbar. Seit dem 1. Januar 2013 gilt Erding außerdem als große Kreisstadt. Heute leben in der Stadt über 35.000 Menschen — die Tendenz ist steigend.

Außerdem wurde Erding als einer der zukunftsträchtigsten Landkreise Deutschlands ausgezeichnet, dem eine Untersuchung des Berlin-Insititus für Weltbevölkerung und globale Entwicklung vorausgegangen war.

Die Stadt gliedert sich unter anderem aus Altenerding, Altham, Eichenkofen, Sankt Paul, Pretzen, Itzling, Indorf, Siglfing, Werndlfing und Ziegelstatt. In Wörth befindet sich außerdem ein Naturschutzgebiet (Sinterbildung — Geotop-Nummer: 177R003).

Angebot für Ihren Umzug einholen

Wenn Sie in der Nähe von Erding wohnen, dann findet eine professionelle Umzugsberatung direkt bei Ihnen statt. Sofern die Distanz weitreichender ist, weil Sie nach Erding ziehen möchten, dann empfehlen wir unsere Online-Umzugsliste. Eine Beratung ist dabei aber natürlich nicht ausgeschlossen —, denn wir beraten Sie auch gerne via E-Mail oder telefonisch.

Wenn Sie nun eine konkrete Anfrage haben oder noch eine offene Frage haben, dann können Sie gerne nun mit uns in Kontakt treten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen hinsichtlich Ihres Umzugs in oder nach Erding, dann empfehlen wir unseren Umzugsblog.

Tipps für Umzug nach Erding

Tipps für Ihren Umzug nach Erding

Die Stadt Erding befindet sich in der näheren Umgebung von München. Hier befindet sich auch der Flughafen München, welcher vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht eine bedeutende Rolle spielt. Allerdings hat Erding noch die weltgrößte Therme zu bieten. Die Therme Erding ist ein Touristenmagnet. Zugleich sind die Mieten ein wenig geringer im Vergleich zu München, dies spielt sich in der Bevölkerungsentwicklung wider.

In diesem Artikel nennen wir einige Tipps und Tricks für Ihren Umzug nach Erding. Es ist nicht selten, dass die wesentlichen Faktoren in all diesem Stress untergehen. Hierbei handelt es sich dann aber auch nicht selten um die wichtigsten Dinge.

Ein Umzug nach Erding: Darauf kommt es an

In Erding ist es nicht einfach eine Wohnung oder ein Haus zu finden, denn die Region ist äußerst beliebt. Um wirklich fündig zu werden ist es wichtig, frühzeitig hiernach Ausschau zu halten. Ein Grund dafür sind die weiter ansteigenden Mietpreise in München. Erding zählt unter den besten Alternativen, denn die Stadt liegt nur 30 Kilometer entfernt von der Landeshauptstadt.

Wohnungssuche: Rechtzeitig Ausschau halten

Bevor Sie mit der Wohnungssuche beginnen, sollte der Bedarf geklärt werden. Worauf kommt es an? Welche Dinge werden unbedingt in der neuen Bleibe benötigt? Was sollte die Wohnung oder das Haus maximal monatlich kosten? Ist die neue Bleibe auch zukunftsträchtig?

Die Zuhilfenahme des Internets macht die Sache aber um ein wesentliches einfacher. Hier kann die Immobilie im Vorfeld betrachtet werden, mit Google Maps oder vergleichbaren Angeboten können Sie sich auch ein Bild von der Lage machen. Sollte aber überhaupt nichts zu finden sein, dann können Sie sich auch Benachrichtigen lassen, sobald neue Immobilien eingetragen werden.

Nun aber Vorsicht! Die Besichtigung ist immer so gehalten, dass nur die positiven Aspekte angemerkt werden. Betrachten Sie die neue Wohnung oder das neue Haus sorgfältig und objektiv. Wie ist die Lage? Eine ruhige Gegend? Wie sind die Nachbarn? Sind eigene Parkplätze vorhanden? Gibt es Studenten-WGs im Hause?

Eventuelle Mängel sollten alle im Übergabeprotokoll angemerkt werden, auch wenn der Vermieter meint, er hätte sich das schon notiert. Lassen Sie sich auf diese Spielchen nicht ein und gehen Sie auf Nummer sicher. Nun sollten Sie sich auch den Mietvertrag aufmerksam durchlesen.

Halteverbotszone für einen sicheren Umzug einrichten

Die Errichtung einer Halteverbotszone ist oftmals nötig, denn Parkplätze sind in der Region Erding und Umgebung äußerst selten. Die Anwohner oder dessen Gäste stellen sich somit auf jeden freien Parkplatz. Nutzen Sie bei einem Umzug (oder auch schon bei einer Renovierung) die Halteverbotszone. So können Möbel und andere Gegenstände angenehmer be- oder entladen werden.

Die Sicherheit ist dabei aber auch ein wesentlicher Aspekt. Es macht einen Unterschied, ob Sie hierfür nun auf die Straße gehen oder im sicheren Umfeld be- und entladen. Als Umzugsunternehmen in Erding kennen wir diese Hürden nur zu gut. Die Errichtung einer Halteverbotszone wird bei den Behörden vorgenommen — eine gewisse Vorlaufzeit ist hier nötig.

Der Bedarf an Umzugsmaterial

Im Baumarkt finden sich oftmals Umzugsmaterialien im Angebot, allerdings können Sie sich sicher sein, dass diese Utensilien nur selten zu gebrauchen sind. Wir empfehlen unbedingt den Kauf von Profi-Umzugsmaterial in Hinsicht auf Umzugskartons, Packseide und ähnliches.

Wenn Sie sich diesen Stress ersparen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren Ein- und Auspackservice mit Demontage und anschließender Montage. Somit nehmen wir alle nötigen Materialien mit und übernehmen diese unliebsamen Arbeiten für Sie.

Die richtigen Schutzmaterialien

Neben dem Umzugsmaterial muss jedoch auch für Schutz gesorgt werden. Es ist dringend zu empfehlen, dass Sie bei der Umzugsspedition darauf achten, dass diese Materialien anbieten, ansonsten müssen Sie diese Dinge selbst im Fachhandel besorgen. Gegenstände aller Art können somit deutlich besser transportiert werden.

Transporter mieten in Erding

Wir von Umzugskompass verfügen selbstverständlich über eigene Transporter und Umzugswagen. Dieser Punkt entfällt selbstverständlich, wenn Sie unsere Dienstleistung als Privat- oder Firmenkunde in Anspruch nehmen.

Wenn Sie dies nicht tun, dann sorgen Sie rechtzeitig für einen Transporter. In der Regel wird dieser auf Stundenbasis gemietet. Allerdings sind diese Fahrzeuge sehr gefragt, weshalb Sie rechtzeitig reservieren sollten. Stellen Sie außerdem sicher, dass dieser auch von jemanden gefahren wird, der auch Erfahrungen hierbei hat.

Private Umzugshelfer sind nicht immer zuverlässig

Leider ist es häufig so, dass private Umzugshelfer nicht immer zuverlässig sind. Im Familien- und Freundeskreis können Sie hierfür Personen befragen und sicherlich erhalten Sie eine Zustimmung. Dann kann es jedoch passieren, dass diese Leute es vergessen oder vorher absagen aus welchen Gründen auch immer.

Eine Alternative ist dabei eine Umzugsfirma, denn somit ersparen Sie sich diesen Stress. Unsere Möbelpacker sind äußerst flexibel und zuverlässig. Zudem arbeiten wir für jedes Budget. Der Vorteil ist bei der Be- und Entladehilfe, dass Sie auch einen Transporter zur Verfügung haben.

Ummeldung nach dem Umzug

Sie sollten nach dem Umzug so schnell wie möglich zum Einwohnermeldeamt und sich ummelden, denn nur so können Sie Gebühren vermeiden. Eine Ummeldung ist auch verpflichtend und Sie sollten dies innerhalb von zwei Wochen gesehen lassen — umso früher, umso besser.

So gelingt der Umzug nach Ebersberg am besten

Ebersberg ist eine Kreisstadtin Bayern. Hier können noch echte Idylle und Hilfsbereitschaft erlebt werden. Ein Umzug nach Ebersberg ist schon sehr zu empfehlen. Jedoch muss sich der Umzügler möglichst an ein paar Regeln halten, um nicht gleich Ärger mit der Nachbarschaft zu erhalten.

Viele Umzüge sind nur an den Wochenenden umsetzbar. Doch ist das in Ebersberg überhaupt möglich? Hier gibt es noch richtige Ruhezeiten, an die sich jeder halten sollte. Ein Umzug am Wochenende könnte Lärm verursachen und schon stünde der erste Streit im Raum. Wer innerhalb der Woche durch seinen Beruf nicht umziehen kann, sollte sich am besten an eine Umzugsfirma wenden. Zu empfehlen ist in diesem Fall der Umzugskompass, welcher in und um München herum tätig ist. Dieses Umzugsunternehmen erstellt individuelle Umzugskonzepte und führt diese dann auch aus. Der Umzug kann zu humanen Uhrzeiten innerhalb der Woche stattfinden. Denn der Umzügler an sich muss nicht einmal anwesend sein. Es reicht eine genaue vorherige Absprache und das Vertrauen, der Firma die nötigen Schlüssel zu überlassen. Der Kunde kann zur Arbeit gehen und der Umzugskompass beginnt mit dem Umzug nach Ebersberg.

Das Umzugsunternehmen hat langjährige Berufserfahrung. Durch die Teamarbeit geht der Umzug schnell, leise und fast schon unbemerkt. Der Umzug wird dadurch weniger von neugierigen Blicken der Nachbarschaft verfolgt und es ist ein ruhiger Umzug möglich. Nach dem Umzug kann die Leerwohnung besenrein gemacht werden, da der Umzugskompass auch entsprechende Reinigungskräfte zu bieten hat. In der neuen Wohnung können von uns die Kisten ausgepackt und gerne auch noch einige Möbel aufgestellt werden. Wenn diverse Altmöbel nicht mit umziehen sollen, ist eine fachgerechte und kostengünstige Entsorgung unsererseits möglich.

Tipps für Ihren Umzug nach Ebersberg

Tipps für Ihren Umzug nach Ebersberg vom Umzugsexperten

Weil sich Ebersberg in unmittelbarer Nähe zu München befindet, wird die Kreisstadt immer beliebter. Abgesehen davon gibt es zum Beispiel den bekannten Aussichtsturm Ebersberg, das Museum für Wald und Umwelt sowie den Egglburger See in unmittelbarer Nähe. Somit ist es kein Wunder, Ebersberg die perfekte Alternative für München ist.Lies weiter

Umzugsfirma in München, die immer hilft

Umzugsfirma in München, die immer hilft

Sie möchten in München umziehen? Dann sind wir gerne bereit zu helfen. Unser Unternehmen Umzugskompass ist eine Umzugsfirma mit langjähriger Beruferfahrung. Wir sind in Poing, München und Umgebung tätig und vollziehen Umzüge jeglicher Art. Angefangen vom privaten Umzug bis hin von Umzügen von großen Laboren, haben wir schon alles gemacht. Umzüge sind unsere Leidenschaft.

Welche Leistungen übernimmt unsere Umzugsfirma?

Wir freuen uns über die strahlenden Gesichter unserer Kunden, wenn der Umzug unerwartet schnell vollbracht ist. Wir sind sehr viele und vor allem kompetente Mitarbeiter. Wir bieten Schnelligkeit, da wir ein eingespieltes Team sind und Hand in Hand arbeiten. Jeder Handgriff sitzt. Wir können in jedem Bereich des Umzugs Fachkräfte bieten. Wir haben Mitarbeiter, die ein gutes Händchen für das Verpacken sensibler Gegenstände haben. Wir haben starke Männer, die anpacken und viel tragen können. Und wir haben Koordinatoren im Team, die das Umzugsvorgehen planen und koordinieren. Unsere Umzugsfirma kann Ihnen sogar Reinigungskräfte zur Seite stellen.

Worauf bei Umzugsfirma achten?

Für uns, den Umzugskompass beginnt Ihr Umzug mit dem Packen von Umzugskartons und endet mit der Endreinigung der alten Räumlichkeiten. Zumindest, wenn Sie das Komplettpaket bei uns buchen. Unser Allround Service wird in München sehr oft genutzt. Gerade bei Firmenumzügen bieten wir damit eine große Erleichterung. Kleinere Umzüge von Privatkunden können aber ganz genauso umfangreich gehandhabt werden. Auf Wunsch ist aber auch der reine Transport der Umzugskartons möglich.

Angebot von einer Umzugsfirma einholen

Wir möchten Ihren Umzug in München und Co so angenehm wie möglich gestalten. Wir sind daher eine Umzugsfirma, die auch alle nötigen Utensilien und Hilfsmittel mitbringt. Nicht mal um das Verpackungsmaterial müssen Sie sich kümmern. Nachdem im Vorfeld alles abgesprochen wurde, müssen Sie theoretisch nicht mal bei dem Umzug dabei sein. Gerne können Sie uns Ihr komplettes Vertrauen schenken, wie es schon viele Kunden vor Ihnen getan haben.

Günstiger hätten wir nicht umziehen können

Günstig umziehen mit Umzugskompass

Bereits zwei Mal sind wir umgezogen und das zu einem supergünstigen Preis! Nein, wir haben den Umzug nicht alleine gemacht, sondern eine Firma beauftragt. Wir haben uns beide Male an den Umzugskompass gewendet. Eine kompetente Umzugsfirma in Poing, München und Umgebung. Viele Mitarbeiter, echte Facharbeiter und superhelfende Hände!

Was macht Erding so besonders?

Der erste Umzug fand von München nach Poing statt. Mein Mann zog bei mir ein. Es galt also meinen Haushalt auf seinem Umzug vorzubereiten und zeitgleich seine Wohnung leer zu bekommen. Da wir beide Vollzeit berufstätig sind, ist das schwer zu meistern. Uns blieb gar nichts anderes übrig, als eine Umzugsfirma zu beauftragen. Meine Mama empfahl mir den Umzugskompass. Durch diese Empfehlung ging dann auch alles ganz schnell. Das Umzugsunternehmen kümmerte sich um die Wohnung meines Mannes und wir konnten uns auf meine Wohnung konzentrieren. Wir mussten meine Wohnung auf seinen Umzug vorbereiten. Den Rest tätigte das Umzugsunternehmen. Sie packten alle Habseligkeiten meines Mannes zusammen, luden es in die Transporter und fuhren es in meine Wohnung. Beri mir wurde dann ausgeladen. Es stand sogar das Angebot im Raum, dass die Mitarbeiter vom Umzugskompass die Kisten für uns auspacken würden. Dies übernahmen wir dann aber doch selber. Aus meiner Wohnung wurde schnell unsere Wohnung.

Umzugsleistungen für Ihren Umzug nach Erding

 

Nur ein knappes Jahr später kündigte sich Nachwuchs bei uns an. Unsere Wohnung wurde demnach zu klein. Die Wohnungssuche war langwierig, der Umzug zum Glück wieder ganz schnell getätigt. Wir hatten das Umzugsunternehmen noch in guter Erinnerung. Nun zogen wir nur wenige Häuser weiter, blieben also in Poing wohnhaft. Die Kisten packten wir selber, das Be- und Entladen übernahmen die freundlichen Mitarbeiter vom Umzugskompass. Das Highlight kam am Ende des Umzugs. Ich betrat das zukünftige Kinderzimmer und sah, dass der Umzugskompass nicht nur einfach unseren Umzug gemacht hat. Sie hatten sogar das Babybett und den Wickeltisch für uns aufgebaut!

So lassen wir uns den Umzug gefallen!